Aussenwand

Die konsequent ökologische Wandkonstruktion mit Zellulosedämmung und unterschiedlichen Zusatzdämmungen auf der Fassadenseite ist ein Kernbauteil aller GUTMANNHÄUSER.

Der Aufbau dieser Konstruktion ist dampfdiffusionsoffen. Das sorgt für ein dauerhaft positives Raumklima, denn es macht die sonst üblichen Kunststofffolien überflüssig. Für zusätzlichen Schutz der Außenwand sorgt der patentierte Kabelkanal, der ein müheloses nachträgliches Installieren ermöglicht.

Auf den Fertigungsanlagen bei GUTMANNHAUS werden mit dieser Wandkonstruktion Häuser mit lichten Raumhöhen bis zu ca 2,80 m realisiert. Es können unterschiedlich starke Tragkonstruktionen eingesetzt werden, um z.B. spezielle Anforderungen beim Ersatz von Bestandsgebäuden, im Reihenhausbau oder bei besonders kleinen Baufenstern zu erfüllen.