Innenwand

Die Innenwände werden als Holzkonstruktion mit innenliegender Schalldämmung ausgeführt. Für die Dämmung verwendet GUTMANNHAUS den Naturdämmstoff Hanf mit hervorragenden Dämmeigenschaften. Für Wände, in denen sanitäre Installationen verlaufen, wird die Wandstärke erhöht, um einen optimalen Schallschutz zu gewährleisten.

Die Innenwände werden beidseitig mit Gipsfaserplatten verkleidet. Die Vorinstallation der Elektroanlage wird bereits in der Fertigung vorgenommen. Bei besonderen statischen Anforderungen, z.B. bei Häusern im Bauhausstil mit großen, durchgängigen Glasfassaden werden teilweise Wände aus Massivholz eingesetzt.